Krankenkassenzuschuss:

Nahezu alle gesetzlichen Krankenkassen unterstützen eine Ernährungsberatung bei vielen ernährungsabhängigen Krankheiten. Grundlage für eine Bezuschussung ist §43 des fünften Sozial-Gesetzbuches (§43 SGB V). Danach sind die Krankenkassen allerdings nicht verpflichtet einen bestimmten Betrag zu Bezuschussen. Eine Bezuschussung erfolgt auf freiwilliger Basis und die Beträge variieren, von Kasse zu Kasse, stark. Die meisten Kassen erstatten zwischen 60% und 100% der Gesamtkosten. Wir haben Erfahrung mit den unterschiedlichen Systemen der Bezuschussung der einzelnen Kassen und übernehmen Beantragung und Abrechnung für Sie.

Wenn Sie wissen wollen wie hoch Ihr Eigenanteil ist, nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Sollten sie weitere Fragen zum Thema Krankenkassenzuschuss haben würden wir uns über einen Anruf oder eine E-Mail freuen. Oder nutzen sie einfach unser Kontaktformular.

Mit herzlichen Grüßen aus Münster

Das Team der nutri-GmbH

+49 251 14118988
Mail  an uns
Kontakt